Lehrlingsausflug 2016

Am Freitag, den 29.04.2016 konnten die Lernenden wie auch deren Berufsbildner der Firmen Loosli und Nyffeler ihren Lehrlingsausflug im schönen Wallis geniessen.

Am Morgen, bereits um 06.45 Uhr, versammelten wir uns vor dem vor dem Haupteingang der Firma Loosli, um die Reise anzutreten.

Mit dem Kleinbus, welcher uns Richtung Ramsei ins Berner Oberland fuhr, nahmen wir unsere Reise in Angriff. Bei einem Zwischenstopp in Kandersteg gönnten wir uns eine kurze Pause, um uns mit Kaffee und etwas Essbaren einzudecken. In Glis angekommen, wurden wir von der Firma RTC in Empfang genommen.  Die Herren Schmidhalter und Kernen führten uns durch den Betrieb und demonstrierten an den verschiedenen Arbeitsstationen,  was wie und wo gemacht wird. Es war sehr eindrücklich zu beobachten, wie ein Ski komplett aufgebaut wird und wie viele Arbeitsschritte notwendig sind, bis ein Ski fix fertig ist. Ebenso imposant waren die verschiedenen Materialien, welche verbaut werden und mit welchen Hilfsmittel diese verarbeitet werden. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Materialien und die Maschinen die zur Skiherstellung benötigt werden, auch in unseren Betrieben verwendet werden.

Ein Ski,  welcher in Einzelanfertigung hergestellt wird, ist halt nicht nur ein "normaler" Ski, wie wir

ihn kennen aus der Serienherstellung. Bei dieser Herstellungsart, kann auf die Bedürfnisse der einzelnen Kunden Rücksicht genommen werden. Uns wurde gezeigt, dass mit nur kleinen Abweichungen der eingebauten Materialien, eine sehr kundenspezifische Skiherstellung möglich ist.

Bei der Firma RTC wurden wir anschliessend mit einer feinen kalten Platte und erfrischenden Getränken sowie mit diversen süssen und leckeren Gebäcken verwöhnt,  damit wir unseren Hunger und Durst stillen konnten.

Gestärkt ging unsere Reise am Nachmittag weiter nach Brig, wobei unser geschichtliches Wissen sehr interessant geschult wurde. Frau Charlotte Imboden führte uns durch das Stockalperschloss , in welchem uns imposante Gemälde, antike Böden wie auch Nussbaumtüren und Holztruhen erwarteten. Durch eindrückliche Erzählung erfuhren wir,  dass es sich um ein geschichtsträchtiges Schloss handelt und  mit wie viel Mühe und Perfektion es  erhalten wird. Besonders die Farben und Schnitzereien beeindruckte die junge Schreinermannschaft am meisten. Der antike Jagdschrank mit eingebautem Hundehaus sollte sogar etwas modifiziert in unsere Preisliste 2017 übernommen werden!

Nach einer kühlen Erfrischung nahmen die jungen SchreinerInnen den Heimweg mit vielen Eindrücken und viel Sonnenwärme in Angriff. Der Tag bleibt wohl bei allen Teilnehmern in guter Erinnerung. So konnten wir uns im Team einmal von einer anderen Seite her sehen und kennenlernen. (AK)


Standort Wyssachen

Gewerbestrasse
4954 Wyssachen

T. +41 62 957 10 10
F. +41 62 957 10 80

info(at)loosli.swiss

Standort Langenthal

Mittelstrasse 20
4900 Langenthal

T. +41 62 916 30 10
F. +41 62 916 30 19

info(at)loosli.swiss

Standort Zürich

Bauarena
8604 Volketswil

T. +41 44 908 32 20
F. +41 44 908 32 29

info(at)loosli.swiss